Zum Inhalt

Dein Weg zur Musikkapelle

5 Schritte zur Musikkapelle

 

Schritt 1:
Das passende Instrument finden

In der Musikkapelle gibt es einige verschiedene Instrumente, die erlernt werden können. Am Anfang ist es daher wichtig, das Instrument zu finden, das am besten zu einem passt. Oft sind die üblichen Melodieinstrumente wie Trompete, Flöte oder Klarinette eine beliebte Wahl, doch es ist mindestens genauso wichtig, eine Tuba oder ein Schlagzeug in der Musikkapelle zu haben, die den Groove vorgeben. Die Musikkapelle veranstaltet jährlich einen Tag, an dem in der Volksschule die verschiedenen Instrumente ausprobiert werden können. Musikinstrumente können von der Musikkapelle oder der Musikschule ausgeliehen werden. Hat man einmal das richtige Instrument gefunden, ist man auch schon bereit für den nächsten Schritt.

Schritt 2:
Lernanfang

In Völs haben wir das große Glück, dass es in der Volksschule bereits die Möglichkeit gibt, an einer Bläserklasse teilzunehmen. Zusammen zu spielen, macht einfach mehr Spaß, als daheim im stillen Kämmerlein allein vor sich hin zu üben. Jede Volksschülerin und jeder Volkschüler kann ab der dritten Klasse an so einer Bläserklasse teilnehmen. Dabei treffen sich unsere jüngsten Musikantinnen und Musikanten einmal pro Woche und haben nach dem Unterricht eine gemeinsame Probe. Außerdem besuchen sie natürlich auch die Musikschule, um die eigenen Fähigkeiten am Instrument zu verbessern.

Auch für alle diejenigen, die schon über das Volksschulalter hinaus sind, gibt es die Möglichkeit, Stunden an der Musikschule zu nehmen. Nach bereits ca. zwei Jahren ist man dann auch schon bereit, um in unserer Jugendmusikkapelle, der Codetta, mitzuspielen. Das ist dann auch schon Schritt 3.

Christoph Schwarzenberger
Jürgen Bongartz
Sabine Stallbaumer 

Schritt 3: Jungmusikkapelle Codetta

Nach 2 Jahren in der Bläserklasse oder dem normalen Musikschulunterricht ist man optimal auf unsere Jugendmusikkapelle Codetta vorbereitet. Dort spielen sowohl Musiker:innen, die schon bei der großen Musikkapelle dabei sind, als auch Kinder, die gerade frisch aus der Bläserklasse kommen. So lernen die Jüngeren automatisch von den Älteren und es wird einmal pro Woche zusammen geprobt. Der Spaß kommt dabei natürlich auch nicht zu kurz!

Thomas Kreuzberger
Marion Schandor
Jakob Brandstätter

Schritt 4:
Das bronzene Leistungsabzeichen

Abhängig vom Lerntempo, aber zumeist nach 3-4 Jahren, absolvieren Musikschüler:innen üblicherweise das Leistungsabzeichen in Bronze. Dabei stellt man sein Können unter Beweis und ist von nun an befähigt, bei der „großen“ Musikkapelle mitzuspielen.

 

Schritt 5:
Musikkapelle Völs

Nun bekommst du deine eigene Tracht und bist bei allen Ausrückungen voll dabei. Die Musikkapelle Völs spielt üblicherweise 3 große Konzerte pro Jahr: das Herbstkonzert, „Koa Ball Bloß Musig“ und das Showkonzert. Bei diesen Veranstaltungen wirken sowohl die Bläserklasse als auch die Codetta bereits mit. Hinzu kommen für die Musikkapelle noch einige andere Events und Termine, wie zum Beispiel das Oktoberfest mit der Entenrally, die Herbergssuche im Dezember, kirchliche Ausrückungen wie zu Fronleichnam oder das Bezirksmusikfest.

Hier wäre ein Youtube Video. Mit dem Laden des Videos akzepieren Sie die Datenschutzbestimmungen.

Jugendmusik

Da wir heuer nicht wie üblich den Kindern die Instrumente persönlich vorstellen können, gibt es erstmal ein Video über die Jugendmusik

Wer sind wir im Jugendteam?

Lukas Riedmann: Jugendreferent
Wolfgang Guggenbichler: Stv. Jugendreferent, Dirigent Codetta
Michael Perktold: Dirigent Codetta
Bläserklassenteam

Cookie-Einstellungen

Auf unserer Website setzen wir Cookies ein, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die die Websitenutzung erleichtern, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit sozialen Netzwerken vereinfachen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers, oder den Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Infos hierzu entnehmen Sie bitte unserer Cookie Erklärung.