Wir freuen uns auf euch

70. Bezirksmusikfest

Im Jahr 2020 wird von der MK Völs das 70. Bezirksmusikfest des Musikbezirkes
Innsbruck-Land veranstaltet. Dieser umfasst 16 Kapellen mit rund 1.300 aktiven
MusikantenInnen.
Das Fest wird über 3 Tage wie folgt veranstaltet:


Freitag, 10. JULI JUGENDTAG
Sämtliche Jungmusikanten aus dem Bezirk bilden drei Orchester und spielen jeweils
ein Kurzkonzert am Dorfplatz. Anschließend marschieren sie zum Festzelt.
Festbetrieb im Zelt mit der Topgruppe „Die Draufgänger“

Samstag, 11. JULI SCHLAGER TRIFFT BLASMUSIK
Zu Beginn erfolgt ein Konzert der Gastkapelle aus Kaumberg, Niederösterreich.
Höhepunkt des Abends ist der Auftritt des Schlagerstars Nik P. mit Band.
Im Anschluss lassen die Musikanten von „Viera Blech“ den Abend ausklingen.


Sonntag, 12. JULI OFFIZIELLER HÖHEPUNKT
Gemeinsame Feldmesse der 16 Kapellen mit anschließendem Festumzug und
Defilierung vor den anwesenden Ehrengästen. Einzug in das Festzelt. Kurzkonzerte
der Musikkapellen aus dem Musikbezirk am Nachmittag. Zum Abschluss des Festes
spielt die Blaskapelle „Gehörsturz“ zünftig auf.

Willkommen

Wir machen Musik, die Menschen bewegt

Die Musikkapelle Völs wurde im Jahre 1837 als „Wilde Bande“ von Johann Zimmermann gegründet. In diesen mehr als 180 Jahren hat sich die Musikkapelle von einer kleinen Dorfkapelle zu einer 70 Mitglieder starken Blaskapelle entwickelt und zählt damit zu den Mitgliederstärksten Kapellen in Tirol. 
Musikalische Höhepunkte gab es in dieser Zeit genügend. Zu erwähnen wären hier unter anderem die Teilnahme am „60jährigen Regierungsjubiläum“ Kaiser Franz Josephs in Wien, mehrere Konzertreisen nach Luxemburg, in die Schweiz sowie nach Deutschland sowie der zweimalige Auftritt beim Musikantenstadl in Innsbruck.

2016 wurde die Musikkapelle Völs von den Tirolerinnen und Tirolern zur ersten „ORF Guten Morgen Kapelle“ gewählt.
Seit 2020 steht die Musikapelle unter der organisatorischen Leitung von Obmann Roland Petz.